Welpenstunde

Die Welpenspielgruppe ist wie der Kindergarten für Ihre kleinen Kinder. Genau wie unsere kleinen 2-Beiner „müssen“ auch die jungen 4-Beiner mit gleichaltrigen Hunden in Kontakt sein. Aber das ist nicht das Einzige, was in der Welpengruppe zählt.

Die Welpen in unserer Gruppe werden auf eine einfache Weise an den Alltag gewöhnt. Gerade in der Sozialisierungsphase, welche in der 8. bis zur 12. Woche stattfindet, ist es für unsere Welpen wichtig, unterschiedliche Hunderassen kennen zu lernen. Des weiteren werden die Welpen an verschiedene Geräusche und Untergründe gewöhnt, um einer eventuellen Angst/Unsicherheit mit Spiel und Spaß entgegenzuwirken.

In der Spielgruppe wird aber nicht nur gespielt. Die Bindung zwischen Zwei- und Vierbeiner wird verstärkt und das kleine 1 x 1 der Hundeschule wird erlernt. Dazu zählen zum Beispiel „Sitz“ und „Platz“.

Die Welpenspielgruppe kann frühestens nach erfolgter Tollwutimpfung besucht werden. Ein Wechsel in die Junghundegruppe erfolgt mit ca. 7 Monaten. Bei uns sind alle Welpen, egal welcher Hunderasse sie angehören, herzlich willkommen. Bringen Sie bitte ein paar kleine Leckerli und/oder das Lieblingsspielzeug Ihres Welpen mit. Voraussetzung für die Teilnahme an der Welpenspielgruppe ist die gültige Impfung und eine Haftpflichtversicherung.

Aus diesem Grund ist es zwingend erforderlich, dass Sie bei Ihrem ersten Besuch den Impfausweis Ihres Lieblings mitbringen.

Sind Sie neugierig geworden?
Dann zögern Sie nicht lange und kommen Sie uns besuchen. Für weitere Fragen stehen Ihnen unsere Ansprechpartner gern zur Verfügung, insbesondere Uwe Ableidinger unter der E-Mail uweableidinger@aol.com.

bildwelpen1.JPG
bildwelpen2.JPG
Winnie und Sam